+49 172 433 0845 (Mo-Fr 08:00-16:00 Uhr) support@plakos.de

Hochbahn Jobs: Die Berufe der Hamburger Hochbahn

Tagtäglich werden die Bahn- und Busverbindung in der Hansestadt Hamburg von unzähligen Menschen in Anspruch genommen. Damit hier auch alles reibungslos funktioniert, wird bei der Hamburger Hochbahn jeden Tag mit größter Energie in zahlreichen Berufen gearbeitet. Doch welche Hochbahn Jobs gibt es eigentlich genau und wie komme ich da ran? Genau diese Fragen werden wir im Folgenden beantworten. Gleichzeitig stellen wir natürlich auch vor, wie und in welchen Bereichen du in eine Hochbahn Ausbildung starten kannst.

 

Hochbahn Jobs: Die wichtigsten Infos im Überblick

  • Die Hochbahn ist einer der größten Arbeitgeber Hamburgs
  • Quereinstieg ist möglich
  • Ausbildung und Stellenangebote in zahlreichen Bereichen
  • Für einige Berufe muss ein Einstellungstest gemeistert werden
  • Voraussetzungen für Berufe sind individuell

Bei der Hamburger Hochbahn handelt es sich um das Unternehmen in der Hansestadt, welches für den reibungslosen Ablauf im Schienenverkehr und bei den Buslinien verantwortlich ist. Selbst der Betrieb einiger Fähren läuft über die Hochbahn. Kaum verwunderlich ist daher, dass das Unternehmen bei der Auswahl seiner Bewerber enorm genau vorgeht und in vielen Fällen ein Einstellungstest erledigt werden muss. Dazu aber im weiteren Verlauf noch mehr.

 

Bewerbung bei der Hochbahn einreichen: So geht es

Wer seine Bewerbung für eine Hamburger Hochbahn Ausbildung oder eines der VHH Stellenangebote einreicht, der kann dies auf unterschiedlichen Wegen tun. Zum einen lässt sich die Mappe postalisch übersenden, zum anderen kann die Bewerbung online eingereicht werden. Wir empfehlen klar die Online-Variante, da diese als deutlich angenehmer und zeitsparender bezeichnet werden kann. Besonders beachten solltest du beim Einreichen deiner Bewerbung, dass diese vollständig ist.

Haben deine Unterlagen überzeugt, wirst du möglicherweise zu einem Hochbahn Eignungstest eingeladen. Dieser ist zum Beispiel dann erforderlich, wenn du als Hochbahn U Bahnfahrer tätig werden möchtest. Im Hochbahn Einstellungstest werden dir verschiedene Fragen gestellt, welche du an einem Computer beantworten musst. Abgefragt werden hier unter anderem deine Fähigkeiten beim logischen Denken, deine Schriftkenntnisse und deine sprachliche Gewandtheit. Ein gewisses technisches Grundwissen sollte auf deiner Seite ebenfalls vorhanden sein. Konntest du den Hochbahn Einstellungstest erfolgreich meistern, geht es für dich mit einem Vorstellungsgespräch weiter – der letzten Hürde auf dem Weg zur Hochbahn Ausbildung oder Hochbahn Karriere.

Wichtig: Bewerbungen per Mail werden von der Hochbahn nicht berücksichtigt. Du solltest dich ohnehin im Vorfeld deiner Bewerbung auf der Internetseite der Hochbahn informieren, worauf beim Einreichen genau geachtet werden muss.

 

Hochbahn Ausbildung: Was muss ich wissen?

Die Hochbahn Ausbildung kannst du grob in zwei unterschiedlichen Richtungen absolvieren. Zum einen bildet das Unternehmen in kaufmännischen Berufen aus, zum anderen auch in technisch-gewerblichen Berufen. Wir haben im Folgenden für dich eine kleine Übersicht der Berufe zusammengestellt. So kannst du bereits hier herausfinden, ob dein Traumberuf mit dabei ist:

  • Mechatroniker/in
  • Gleisbauer/in
  • Fachkraft im Fahrbetrieb
  • Industriemechaniker/in
  • Elektroniker/in für Betriebstechnik
  • Industriekaufmann/-frau
  • Kaufmann/-frau für Dialogmarketing
Achtung: Der Ablauf bei der Bewerbung für eine Hochbahn Ausbildung ist etwas anders. Hier musst du zunächst einen Online-Einstellungstest meistern, anschließend wirst du zu einem ganztätigen Assessment-Center im Hause der Hochbahn eingeladen.

 

Hochbahn Jobs Hamburg: Stellenangebote prüfen

Wer als Quereinsteiger eine Hochbahn Karriere ansteuert, sollte auf der Webseite des Unternehmens regelmäßig die VHH Stellenangebote prüfen. Hier finden sich alle notwendigen Informationen, wie zum Beispiel Angaben zum Hochbahn Busfahrer Gehalt, den geforderten Qualifikationen oder dem genauen Ablauf im Bewerbungsprozess. Genau wie bei einer Ausbildung gilt dabei, dass die Bewerbungsunterlagen online oder per Post eingereicht werden können.

Der weitere Ablauf ist dann davon abhängig, in welcher Richtung du deine künftige Hochbahn Karriere vorantreiben möchtest. Der Bewerbungsprozess wird individuell festgelegt, so dass zum Beispiel ein Assessment-Center oder auch nur ein telefonisches Interview durchgeführt werden können. Solltest du noch Fragen zum Bewerbungsprozess haben, kannst du auf der Webseite der Hochbahn ganz einfach prüfen, wer dein Ansprechpartner ist.

Gut zu wissen: Jede einzelne Bewerbung wird beim Unternehmen manuell von einem Mitarbeiter geprüft. Eine elektronische Sortierung bzw. Aussortierung wird nicht vorgenommen.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...